Grundrezepte

Reis und Nudeln aus dem Wok

Reis und Nudeln aus dem Wok

Für: 4 Personen

Zutaten

  • 30 g Wok-Nudeln (Soubry)
  • 150 ml Knoblauch-Olivenöl
  • 100 g Basmatireis
  • 800 ml Hühnerbrühe
  • 20 g Butter
  • etwas Sojasauce
  • 10 g Petersilie

Zubereitung

1

Olivenöl in einem Wok stark erhitzen, die Wok-Nudeln hinzufügen und braun werden lassen; dazu regelmäßig mit einem Pfannenwender umrühren.

2

Den Basmatireis unter ständigem Rühren hinzufügen.

3

Mit 200 ml kochender Hühnerbrühe ablöschen und unter ständigem Rühren völlig verdampfen lassen Dann noch einmal 200 ml kochende Hühnerbrühe dazugießen und rühren, bis die Flüssigkeit völlig verdampft ist.

4

Restliche Hühnerbrühe dazugießen und 10 Minuten kochen lassen.

5

Vom Herd nehmen und zugedeckt beiseite stellen.

6

Vor dem Servieren den Basmatireis und die Nudeln mit 20 g Butter und etwas Sojasauce erwärmen.

7

Abschmecken und auf einem Teller oder einer Schale anrichten und mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

TIPP DES KÜCHENCHEFS

Es ist wichtig, dass die gebratenen Nudeln zu Anfang im Wok scharf angebraten werden. Sie geben dem Gericht erst seinen charakteristischen Geschmack. Der Reis sollte schön knusprig und bissfest sein. Der Geschmack des gebratenen Reis ähnelt dem von Wildreis.

Vielleicht gefällt Ihnen auch