Hauptgerichte/ Winter

Mein Tournedos Rossini

Mein Tournedos Rossini

Für: 4 Personen
Zubereitung: 30 Min (Kochzeit, wenn das Fleisch rosa sein soll: 3-5 Min)

Zutaten

  • 4 gewickelte Rinderfilets (Tournedos) ( je 170 g)
  • 4 schöne Scheiben Entenstopfleber (je 50 g)
  • 80 g frische schwarze Trüffel, fein gewürfelt
  • 400 ml Kalbsfond
  • 100 ml Madeira
  • 30 g Butter (in kleine Stücke geschnitten)
  • 3 EL geklärte Butter
  • Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1

Backofen auf 100° C vorheizen.

2

Die geklärte Butter in eine Pfanne geben, die Filetscheiben bei kräftiger Hitze je nach Wunsch insgesamt 3 bis 5 Minuten darin braten.

3

Vom Herd nehmen, etwas salzen und pfeffern.

4

Anschließend auf einem Rost in den Backofen schieben, die Backofentür ein Stück geöffnet lassen.

5

Den Bratensatz mit dem Madeira und dem Kalbsfond ablöschen, reduzieren und eindicken lassen.

6

Butter und Trüffelwürfel hinzugeben, dann abschmecken.

7

Nicht mehr kochen lassen.

8

Die Leber in einer beschichteten Pfanne goldbraun anbraten.

9

Die Tournedos in etwas geklärter Butter 1 Minute lang wärmen.

10

Die Schnur entfernen und die heißen Tournedos auf vorgewärmten Tellern anrichten.

11

Auf jedes Tournedos eine Scheibe Leber setzen und mit der Trüffelsauce übergießen.

12

Nach Geschmack mit etwas Fleur de Sel und Pfeffer aus der Mühle abrunden.

TIPP DES KÜCHENCHEFS

Zu diesem Gericht passen z. B. Schwarzwurzeln und gebratene Polenta

Vielleicht gefällt Ihnen auch

ultricies mi, libero. sit Phasellus mattis