Grundrezepte

Lammfond

Lammfond

Zutaten

  • 2 kg Fleischknochen vom Lamm
  • 500 g Kalbsknochen
  • 300 g Möhren
  • 300 g Zwiebeln
  • 300 g Sellerie
  • 300 g Lauch (nur das Weiße)
  • 50 g Knoblauch
  • 40 g Petersilie
  • 5 Lorbeerblätter
  • 5 g zerstoßener weißer Pfeffer
  • 50 g Tomatenmark
  • 0,4 l Weißwein
  • etwas Traubenkernöl
  • 5 l Wasser

Zubereitung

1

Backofen auf 230° C vorheizen.

2

Die Fleischknochen in einem gusseisernen Bräter mit etwas Öl 20 Minuten im Backofen braten.

3

Gemüse waschen, schälen, in Stücke schneiden und mit Tomatenmark und Gewürzen in den Bräter geben.

4

Weitere 20 Minuten im Backofen garen.

5

Aus dem Ofen nehmen, in einen Topf geben und mit 5 l Wasser aufgießen.

6

Den Bratensatz mit Weißwein aus der Pfanne lösen und in den Topf geben.

7

Zum Kochen bringen.

8

Bei geringer Hitze 4 Stunden köcheln lassen; von Zeit zu Zeit den Schaum abschöpfen.

9

Den Fond durch ein Sieb und anschließend gegebenenfalls durch ein Tuch seihen.

TIPP DES KÜCHENCHEFS

Der Fond kann portionsweise eingefroren werden. Um eine Sauce für Fleischgerichte zu erhalten, reduzieren Sie 400 ml Fond, bis Sie eine leicht sirupartige Sauce erhalten. Vom Herd nehmen und 20 g kalte Butter dazugeben. Abschmecken.

Vielleicht gefällt Ihnen auch