Desserts/ Sommer

Joghurteis mit Holunderblütensirup, Mangoragout und Blutorangensauce

Joghurteis mit Holunderblütensirup, Mangoragout und Blutorangensauce

Rezept drucken
Für: 4 Personen Zubereitung: 60 Min

Zutaten

  • 600 g Joghurt (3,5 % Fett)
  • 200 ml Zuckersirup
  • 130 ml Holunder-blütensirup
  • 6 g fein gehackte
  • eingelegte Zitrone
  • 2 Mangos
  • einige Blätter Pfefferminze
  • Blutorangensauce
  • 40 g Glukosesirup

Zubereitung

1

Joghurt, Glukosesirup, Zuckersirup und etwas Holunderblütensirup 30 Sekunden lang mixen.

2

Das Gemisch zusammen mit der fein gehackten Zitrone in die Eismaschine geben. Anschließend ins Gefrierfach stellen.

3

Mangos schälen, dann mit einem Sparschäler lange Streifen abschneiden.

4

Die Mangostreifen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

5

Mit einigen fein geschnittenen Minzblättern vermischen.

6

Das Mangoragout mit einem Speisering in kleinen tiefen Tellern anrichten.

7

Eine Eiskugel darauf setzen.

8

Mit Blutorangensauce und einem Minzblättchen garnieren.

Tipp des Küchenchefs

Die Blutorangensauce schmeckt auch zu Vanilleeis.

Vielleicht gefällt Ihnen auch