Grundrezepte

Holunderblütensirup

Holunderblütensirup

Rezept drucken

Zutaten

  • Für 3 Liter
  • 400 g Holunderblüten
  • 2 l kochendes Wasser
  • 2 Scheiben einer unbehandelten Zitrone
  • 2 kg Zucker
  • 10 g Zitronensäure
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

1

Die Holunderblüten in eine große Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen.

2

Zitronenscheiben und Salz hinzugeben.

3

Mit einem sauberen Tuch abdecken und drei Tage ziehen lassen.

4

Nach drei Tagen durch ein Haarsieb seihen.

5

Zucker hinzufügen, aufkochen und 5 Minuten kochen lassen.

6

Vom Herd nehmen und Zitronensäure dazugeben.

7

Den Sirup in zuvor heiß ausgewaschene Flaschen abfüllen.

8

Sofort verschließen und abkühlen lassen.

9

An einem kühlen Ort lagern, angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp des Küchenchefs

Köstlich erfrischend mit Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) oder auch im Sekt. Ich verwende den Sirup auch für meinen Fruchtsalat und zur Verfeinerung meiner Sorbets.

Vielleicht gefällt Ihnen auch