Vorspeisen/ Winter

Getrüffelte Kartoffelsuppe

Getrüffelte Kartoffelsuppe

Für: 4 Personen
Zubereitung: 40 Min

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffeln (z. B. Belle de Fontenay)
  • Wasser
  • 70 g Butter
  • 800 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Sahne
  • etwas Trüffelöl
  • 50 g frische schwarze Trüffel, fein gehobelt
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen, waschen und halb zugedeckt etwa 20 Minuten im Salzwasser kochen.

2

Abgießen und durch eine Passiermühle (feinster Einsatz) zu Püree verarbeiten. Die Butter mit einem Spachtel unterrühren und beiseite stellen.

3

Sahne und Hühnerbrühe in eine Kasserolle geben, zum Kochen bringen.

4

Die Kartoffeln dazugeben und verrühren.

5

Trüffelöl hinzugeben.

6

Mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

7

In vorgewärmten tiefen Tellern sehr heiß servieren.

8

Mit gehobelten Trüffelscheiben garnieren.

TIPP DES KÜCHENCHEFS

Verwenden Sie immer eine gute, geschmackvolle Hühnerbrühe. Statt der Trüffel kann auch Lauch verwendet werden: Das Weiße der Lauchstange in feine Streifen schneiden und 2 Minuten blanchieren.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Lorem luctus quis, accumsan adipiscing nunc quis Aliquam