Hauptgerichte/ Herbst

Dampfgegartes Kabeljaufilet in Pilzbouillon

Dampfgegartes Kabeljaufilet in Pilzbouillon

Für: 4 Personen
Zubereitung: 30 Min (Kochzeit: 15-20 Min)

Zutaten

  • 4 schöne Kabeljaufilets mit Haut, grätenfrei (pro Person ca. 170 g)
  • 1 l geklärte Hühnerbrühe oder Ochsenschwanzfond
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 40 g Korianderblätter
  • 100 g Herbsttrompeten
  • 200 g kleine Pfifferlinge
  • 200 g gelbe Kraterellen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1

Herbsttrompeten waschen und putzen, 2 Minuten in wenig Wasser blanchieren.

2

Abseihen und mit einem großen Messer kleinhacken. Beiseite stellen.

3

Die Pfifferlinge und die Kraterellen putzen und waschen, vorsichtig trockenschleudern, anschließend mit den Herbsttrompeten vermischen. Frühlingszwiebeln waschen und fein schneiden.

4

Hühnerbrühe zum Kochen bringen, Pilze hinzufügen und 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

5

Kabeljau salzen und pfeffern, anschließend bei niedriger Temperatur (70° C) im Dampfgarer oder im Dampftopf garen.

6

Vor dem Servieren die Haut vom Filet abziehen.

7

Auf tiefen Tellern anrichten und mit dem kochenden Pilzsud übergießen.

8

Mit Koriander und Frühlingszwiebeln garnieren.

9

Sofort servieren.

Vielleicht gefällt Ihnen auch