Desserts/ Herbst

Cake von karamellisierten Birnen

Cake von karamellisierten Birnen

Für: 4 Personen
Zubereitung: 50 Min (Kochzeit: 50-60 Min)

Zutaten

  • CAKE
  • 500 g reife Birnen
  • 150 g weiche Butter
  • 120 g Puderzucker
  • 150 g Mehl
  • 120 g Mandelmehl
  • 4 Eier
  • 50 g Honig
  • einige Tropfen Birnengeist
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Backpulver
  • 2 Vanilleschoten
  • Schale einer halben Orange
  • Schale einer halben Zitrone
  • ein Schuss Traubenkernöl
  • FÜR DIE FORM
  • 20 g Butter
  • 30 g Mehl und Mandelmehl

Zubereitung

1

Backofen auf 180° C vorheizen.

2

Die Kastenform großzügig fetten und einmehlen.

3

Birnen schälen, entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

4

Mit etwas Öl auf großer Hitze in einer Pfanne anbräunen.

5

Honig, geriebene Orangen- und Zitronenschalen, Vanillemark und Salz hinzugeben.

6

Karamellisieren lassen.

7

Mit Birnengeist ablöschen und abkühlen lassen.

8

Die weiche Butter und den Puderzucker mit einem Schneebesen gleichmäßig verrühren.

9

Die Eier nacheinander hinzugeben, anschließend das Mehl darüber sieben, das Backpulver und das Mandelmehl hinzufügen.

10

Die karamellisierten Birnenwürfel mit der Flüssigkeit vorsichtig unterheben.

11

Den Teig vorsichtig in die Backform geben und 30 Minuten aufgehen lassen.

12

Im vorgeheizten Backofen etwa 50 bis 60 Minuten backen.

TIPP DES KÜCHENCHEFS

Statt der Birnen können auch Äpfel- oder Ananaswürfel verwendet werden. Den lauwarmen Cake in Scheiben schneiden und mit Schlagsahne und angewärmter Karamellsauce servieren.

Vielleicht gefällt Ihnen auch